Aloe bei Brustdrüsenentzündung

April 11th, 2014 by pflanzerl55

Brustdrüsenentzündung

Während der Stillzeit können Keime (Staphylokokken) durch die kleinen Risse in der Brustwarze in das Drüsen­gewebe eindringen und dort eine Entzündung hervorru­fen, die einen Abszess zur Folge haben kann. Diese Ent­zündung ist auf die Brustwarze und die Spitze der Brust beschränkt und äußert sich schnell durch ein Anschwellen der Lymphknoten in der Achselhöhle derselben Seite. Verhindert werden kann diese häufige Entzündung durch die regelmäßige vorbeugende Pflege mit Aloe.

Reiben Sie nach jedem Stillvorgang die Brustwarze mit reinem Aloe-Saft ab und waschen mit warmem Wasser nach. Eine Linderung sollte sich bald einstellen.

Post to Twitter Tweet This Post

Posted in Aloe vera | Kommentare deaktiviert